Fächer / Unterricht

Die Ausbildung zur Assistentin bzw. zum Assistenten der Gestaltung ist planerisch-technologisch ausgerichtet, gleichzeitig ist die kreative Komponente angemessen berücksichtigt.

Der Unterricht umfasst 36 Wochenstunden in drei Lernbereichen:

Berufsübergreifender  Lernbereich Berufsbezogener Lernbereich Differenzierungsbereich

Deutsch / Kommunikation

Politik / Gesellschaftslehre

Religionslehre bzw. Philosophie

Sport / Gesundheitsförderung

Gestaltungstechnik

Digitale Gestaltung

Präsentationstechnik

Verfahrenstechnik       

Werkstattübungen (Farbe und Holz)

Mathematik

Englisch

Wirtschaftslehre

Kunst

Chemie

Förderunterricht

Die Ausbildung umfasst ca. 10 Wochenstunden fachpraktische Anteile während der gesamten Ausbildung.
Betriebspraktika im Umfang von insgesamt mindestens 8 Wochen werden zum Ende der Jahrgangsstufen 11 und 12 durchgeführt.