Fit für Europa

Aus OWL ins Auslandpraktikum -
Internationalisierungskompetenzen für die berufliche Erstausbildung im erweiterten Europa
(Leonardo-Mobilitätsprojekt 2008 - 2010, 2010 - 2013)

Das Wilhelm-Normann-Berufskolleg Herford ist Mitglied des Netzwerkes FIT für Europa, das aus 26 ostwestfälischen Berufskollegs besteht. Auszubildende und Vollzeitschüler mit beruflicher Fachrichtung (Assistentenbildungsgänge TAB & TAG) können im Rahmen dieses Projektes ein mindestens 3-wöchiges Auslandpraktikum in einem europäischen Land durchführen. Dabei handelt es sich um ein Nachfolgeprojekt des EQUAL-Projektes Fit für Mittel- und Osteuropa (FIT für MOE).

Ziele des Projektes FFE:

  • Vermittlung von interkultureller Kompetenz in der beruflichen Erstausbildung
  • Erwerb von beruflichen Zusatzqualifikationen durch Auslandspraktika
  • Kennenlernen der neuen EU-Märkte
  • Erweiterte Sprachkenntnisse
  • Vorteile auf dem Arbeitsmarkt nach Beendigung der Ausbildung

Durchführung:

Auszubildende und Vollzeitschüler/innen mit beruflicher Fachrichtung gehen für mindestens drei Wochen in ein betreutes Berufspraktikum ins Ausland und erhalten dafür eine Förderung, die die Kosten für Reise und Aufenthalt in weitem Maße deckt.

In gemeinsamer Abstimmung mit den betrieblichen Ausbilderinnen und Ausbildern sowie den Lehrkräften in unserem Berufskolleg wird eine Lernsituation/Lernaufgabe entwickelt.

Die Auszubildenden und Vollzeitschüler/innen dokumentieren ihre beruflichen und interkulturellen Erfahrungen im Rahmen eines Praktikumsberichts und einer Powerpoint-Präsentation. Beispiele solcher Projektberichte und Präsentationen können Sie unter http://www.fit-fuer-europa.de/ (Rubrik Erfahrungen und Berichte) einsehen.

Link zum Praktikumsbericht von Herrn Stadtmüller

Nach dem erfolgreich absolvierten Praktikum erhalten die Praktikanten von der EU-Geschäftsstelle der Bezirksregierung Detmold den Europass Mobilität (LINK http://www.europass-info.de ), einem Dokument zum Nachweis von Lernaufenthalten und erworbenen Kompetenzen im europäischen Ausland, der als Nachweis bei Bewerbungen verwendet werden kann.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website www.fit-fuer-europa.de, im Schulbüro des WNB bzw. bei den betreuenden Lehrer/innen am WNB:
Hendrik Außendorf
Katja Lübker